Arosa GPS Tracks
über 800 km Bikewege rund um Arosa
Der Weg führt uns zuerst auf das Hörnli (eventuell mit der Bahn) und dann auf das Urdenfürggli. Von hier aus geht es in rasanter Fahrt bis nach Alvaneu. Hier beginnt nun der Aufstieg auf die 2573 Meter hohe Furcletta. Es sind ca. 1500 Höhenmeter, die am Stück zurück gelegt werden müssen. Wasser ist auf der Strecke auch nur bedingt vorhanden und den wenigen vorhandenen Brunnen wird im Herbst das Wasser abgedreht.

Die letzten ca. 150 Höhenmeter zur Furcletta müssen zu Fuss zurückgelegt werden. Oben angekommen entschädigt der einmalige Ausblick für die Strapazen und es folgt ein genialer Singeltrail. 1000 Höhenmeter Abfahrt, vor bei an der SAC Ramozhütte durch das Welschtobel bis in die Isel. Von hier aus ist es nur noch ein kleiner Aufstieg zurück ins Dorf.

Alternativ kann die Strecke auch in umgekehrter Richtung gefahren werden. Dann bietet sich aber der Rückweg über das Parpaner Rothorn an.